Das fahrerlose Transportsystem von Strothmann

Das fahrerlose Transportsystem von Strothmann

Das fahrerlose Transportsystem von Strothmann.

uTrack ist das fahrerlose Transportsystem (FTS) für anspruchsvolle Anwendungen und der Maßstab für Lean Production. Das uTrack System ist spurgeführt und hat gegenüber herkömmlichen FTS unschlagbare Vorteile: z. B. den effizienten Schwerlast-Transport, die hochpräzise Positionierung und Flottengenauigkeit sowie wartungsfreie Komponenten. Aufgrund dieser überragenden Eigenschaften und den extremen Einsatzbereichen nennen wir unser FTS Ultra-Track bzw. in der Kurzform: uTrack.

200 t

max. Lastentransport

±0,3 mm

Positioniergenauigkeit

100 %

Wartungsfreiheit

ultra stark

Zuverlässiger und sicherer Transport von Produkten bis 200 t

uTrack ist das Schwerlast-FTS für den automatisierten Materialtransport von 5 bis 200 t: Durch die uTrack Spurführung sind auch extrem lange und breite Lasten sicher bewegbar. Hohe Tragfähigkeiten können unabhängig von der Bodenqualität realisiert werden. Selbst große Gewichtsdifferenzen oder die Verlagerung des Materialschwerpunktes haben keine Auswirkung auf die Positioniergenauigkeit.

ultra präzise

Positionier- und Flottenwiederholgenauigkeit bis ±0.3 mm

Die Schienenführung ermöglicht eine hochpräzise Positionier- und Wiederholgenauigkeit: durchgängig über die gesamte Fahrzeugflotte. Dieses einzigartige Merkmal ermöglicht die optimale Integration in automatisierte Abläufe und die exakte Interaktion mit Robotern oder Maschinen. Die uTrack Spurführung eliminiert seitliche Abweichungen, Höhentoleranzen oder Winkelfehler der vorderen und hinteren Räder. Damit wird die Inbetriebnahme auf ein Minimum reduziert.

ultra effizient

Das wartungsfreie System mit geringen Betriebskosten

Durch die wartungsfreien Komponenten und die hohe Energieeffizienz ist der uTrack Einsatz äußerst wirtschaftlich und nachhaltig. Durch den minimalen Rollwiderstand zwischen Stahlrad und Stahlschiene sind nur geringe Antriebsleistungen zum Bewegen großer Lasten erforderlich. Es entstehen, im Gegensatz zu den herkömmlichen FTS, keine Spurrillen in der Fertigungslinie und Hallenübergänge oder Bodenfugen bleiben intakt. Maximale Produktivität bietet das integrierte Notfallkonzept: bei einem System- oder Stromausfall funktioniert uTrack weiterhin.

uTrack Vorsprung:

Vorteile gegenüber herkömmlichen FTS

Systemvergleich vom Forum-FTS

Reduzierung der Wartungs- und Energiekosten (TCO)
Orientierungswechsel
Flexibilität
Präziser Lastentransport bis 200 t
Präzise Spurführung und Positionierung
Präzise Flottengenauigkeit
Geringe Bauhöhe
Wartungsfreies System
Reduzierung des Platzbedarfes
Höchste Verfügbarkeit und Sicherheit
Keine Bodenabnutzung
Hohe Energieeffizienz

uTrack Vorsprung:

Vorteile gegenüber herkömmlichen FTS

Systemvergleich vom Forum-FTS

Reduzierung der Wartungs- und Energiekosten (TCO)
Orientierungswechsel
Flexibilität
Präziser Lastentransport bis 200 t
Präzise Spurführung und Positionierung
Präzise Flottengenauigkeit
Geringe Bauhöhe
Wartungsfreies System
Reduzierung des Platzbedarfes
Höchste Verfügbarkeit und Sicherheit
Keine Bodenabnutzung
Hohe Energieeffizienz

Mit uTrack auf der Erfolgsspur

Profitieren Sie von den wirtschaftlichen Vorteilen des uTrack Systems. Im Vergleich zu herkömmlichen FTS punktet uTrack bereits bei den niedrigeren Anschaffungskosten ab einem Gewicht von 5 Tonnen. Weitere Einsparungen ergeben sich durch die Reduzierung der Wartungs- und Energiekosten: z. B. ist kein verschleißbedingter Komponentenaustausch notwendig. Reparaturen der Fahrwege entfallen. Zudem werden keine Service- oder Wartungsplätze benötigt. Ein weiterer Pluspunkt: Ausfälle durch den Verlust der Fahrwagen-Position entfallen. D. h. es ist kein nachträgliches Teachen der Fahrwagen nötig.

uTrack System­komponenten:

robust und zuverlässig

uTrack 1

Der uTrack Transportwagen

Der Fahrwagen transportiert automatisiert und hochpräzise Produkte mit einem Gewicht von bis zu 200 t. Das Chassis-Design ist individuell an die Anforderungen anpassbar. Alle Systemkomponenten sind wartungsfrei und für den langlebigen Einsatz ausgelegt. Die Energieversorgung der uTrack Transportwagen ist flexibel wählbar: Batterie- oder Induktionsantrieb.

uTrack Rundschiene

Die uTrack Spurführung

Die RundSchiene ist die Grundlage für die exakte und sichere Führung des Transportwagens. Diese ist im Boden installiert und mit jeglichen Fahrzeugen überfahrbar. Dreh- und Hubvorrichtungen ermöglichen den einfachen Richtungswechsel der FTS. Damit ist jede beliebige Position am Einsatzort erreichbar. Der Hallenboden bleibt unbeschädigt.

uTrack Einsatzbereiche:

von universell bis extrem

Fertigungslinien

Einsatzbeispiel Fertigungs- und Produktionslinien: Fließfertigung für großvolumige und schwere Produkte bis 200 t.

Lagersysteme

Einsatzbeispiel Lagersysteme: Präzise Anfahrt und Lagerung von großem oder sensiblem Material.

Maschinenbedienung

Einsatzbeispiel Maschinenbedienung und -bestückung: Präzise Interaktionen mit Robotern, Maschinen oder Anlagen.

Autonom und frei oder besser ultra präzise und ultra effizient?

Kontaktieren Sie unsere uTrack Experten.

+49 5207 9122 222
utrack@strothmann.com

Koch

uTrack Direct contact

Direct contact

Our uTrack experts:
+49 5207 9122 222
utrack@strothmann.com

    Your details

    What can we do for you?


    Availability for callback

    The data transfer is encrypted via SSL.
    The fields marked * are mandatory.

    uTrack Direktanfrage

    Direktkontakt

    Unsere uTrack Experten:
    +49 5207 9122 222
    utrack@strothmann.com

      Ihre Daten

      Was können wir für Sie tun?


      Erreichbarkeit für Rückruf

      Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt via SSL.
      Die *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.